Eisstock Stadtmeisterschaft 2012

Eisstock Stadtmeisterschaft 2012

Trotz Regen hatten 19 Mannschaften viel Spaß beim Eisstockschießen in Mainzlar
19 Mannschaften kämpften um den „Maroton“ Wanderpokal, beim Eisstockschießen des TV 1905 Mainzlar. Wie schon seit vielen Jahren, trafen sich auch am vergangen Samstag, trotz teilweise strömenden Regens, die Mannschaften auf dem Sportgelände des TV Mainzlar, in der Hachborner Straße. Die Eisstockabteilung, um Abteilungsleiter Bernd Braun, hatten zur Stadtmeisterschaft eingeladen. 19 Mannschaften, die aus mindestens 4 Spielern und mehr bestehen, hatten sich angemeldet. In drei Gruppen wurde die Vorrunde, ab ca. 13 Uhr, auf drei Bahnen ausgespielt. Die beiden Gruppenbesten und die zwei besten Drittplatzierten qualifizierten sich für das Viertelfinale. In den Spielpausen konnten die bewährten „Spezial-EisstockBurger“ genossen und bei einem kühlen Getränk die verschiedensten Spieltaktiken diskutiert werden. Alle Mannschaften hatten viel Spaß. Wie immer hatte die Eisstockabteilung alles perfekt organisiert.
Die Mannschaften der Euscie Boys, Oscars Freunde, Farmers Frauen und die PVATePla gewannen ihre Viertelfinals und standen sich gegen 19 Uhr im Halbfinale gegenüber. Im Finale setzten sich die Euscie Boys gegen die Oscars Freunde durch und wurden Gewinner des „Maroton“ Wanderpokals.

Eisstock Stadtmeisterschaft 2012
Für die Euscie Boys waren erfolgreich Dennis Scholz, Lukas Bauer, Jonas Schlapp und Christoph Schwalm.

Nach der Siegerehrung wurde noch kräftig gefeiert und alle Mannschaften signalisierten, auch im nächsten Jahr wieder bei den Eisstockmeisterschaften in Mainzlar anzutreten!