TV Mainzlar erneut Vize Hessenmeister

TV Mainzlar erneut Vize Hessenmeister

Erneuter Erfolg für die Eisstock Abteilung des TV 1905 Mainzlar e.V.
Am 09.06.2018 fand in Frankfurt am Main die Hessische Meisterschaft im Eisstock auf Sommerbahnen statt. Auch der TV war dieses Jahr wieder mit 2 Mannschaften an dieser Meisterschaft vertreten. Beide Mannschaften gaben bei besten Wetter und Temperaturen um die 30 Grad ihr bestes. Am Ende des Turniers reichte es zwar nur für den 13. Platz beim TVM 2 doch der TVM 1 konnte sich nach dem RSV Büblingshausen den 2. Platz mit einer super Stockquote von 3,697 sichern. Leider reichte der 2. Platz nicht für einen Startplatz bei der Deutschen Meisterschaft im Juli in Pleinting, doch einen Platz beim letzten Deutschen Pokal auf Eis in Regen ist dem TV aber sicher.

Es spielten für den TV Mainzlar 1:
Bernd Braun, Willi Felde, Jonas Keil, Gerd Ruschkowski und Manuel Weiß

Für den TV Mainzlar 2 spielten:
Sven Altena, Jürgen Müller, Eckhard Schmitz, Carsten Trittin und Björn Weil

Unterstützt durch
TV Mainzlar erneut Vize Hessenmeister TV Mainzlar erneut Vize Hessenmeister TV Mainzlar erneut Vize Hessenmeister

Eisstockschützen holen 2. Platz bei der Hessischen Meisterschaft

Eisstockschützen holen 2. Platz bei der Hessischen Meisterschaft

Am letzten Wochenende trat der TV Mainzlar gleich mit 2 Mannschaften bei den Hessischen Meisterschaften in Oberreifenberg an.
Mit dem 2. Platz erreichte der TV Mainzlar die beste Platzierung seit einigen Jahren und qualifizierte sich somit auch für die Deutsche Meisterschaft der Herren auf Sommerbahnen in Unterneukirchen (08.07.2017). Es fehlte nicht viel (8 Punkte in der Stockquote) für den 1. Platz den sich der RSV Büblingshausen sicherte. Für unsere 2. Mannschaft reichte es nur zum 11. Platz.

Es spielten: v.L. Bernd Braun, Sven Seipp, Willi Felde, Manuel Weiss, Daniel Völker, Carsten Trittin, Heiko Schütze, Björn Weil

Weiter Bilder gibt es auch hier: www.oberlahn.de

Eisstockschützen des TV Mainzlar mit Platz 11 beim Hasen-Cup zufrieden

Eisstockschützen des TV Mainzlar mit Platz 11 beim Hasen-Cup zufrieden

Mainzlar (uwe) Ein stark besetztes Teilnehmerfeld mit vielen Bundesligisten aus Hessen, Nordrhein Westfalen und Baden Württemberg nahm am Hasen-Cup, der jährlich von den Eisstockschützen Bad Nauheim ausgetragen wird, teil. Unter den 22 Mannschaften war natürlich auch der TV Mainzlar mit seinen besten vier Schützen vertreten. Gespielt wurde in zwei 11 er Gruppen. Nach perfektem Beginn und 12 zu 4 Punkten konnten die beiden letzten Spiele nicht mehr gewonnen werden und man rutschte vom 3. wegen der schlechteren Stockzahl noch auf den 6. Platz zurück. Das Spiel gegen den sechsten aus der zweiten Gruppe konnte mit 30:3 gewonnen werden und man belegte noch einen tollen 11. Platz in dem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Teamkapitän Braun sagte: „Eine tolle Vorbereitung auf die Bundesliga in Krefeld in zwei Wochen wo unser Ziel der Klassenerhalt ist.”
Eisstockschützen des TV Mainzlar mit Platz 11 beim Hasen-Cup zufrieden
Gerd Ruschkowski, Bernd Braun, Eckhard Schmitz, Willi Felde
Bild: Weimar